Unsere Schüler zu Besuch bei Präwema am 29.3.2017

Physik-Technik Unterricht für Schüler der BGS in den Räumen von Präwema

An einem extra eingerichteten Projekttag fand der Technikunterricht der Lerngruppe aus dem 9. Jahrgang des Realschulzweiges zusammen mit ihrer Physiklehrerin Rita Weber bei Präwema statt.

Schon seit mehreren  Monaten beschäftigen sich die Schüler mit dem Thema pneumatische Steuerung. Dort werden verschiedene Automaten mit Druckluft bewegt und elektronisch gesteuert.

Zunächst fand für die Schüler ein Rundgang durch den Betrieb statt. Danach ging es in die Lehrräume, in denen an dem speziellen Thema Pneumatik gearbeitet wurde. Die beiden Ausbilder von Präwema, Michael Stey und Florian Zeuch, hatten eine geeignet Aufgabe  herausgesucht, die von den Schülern gelöst werden musste. In dieser Aufgabe soll ein Zylinder  auf Knopfdruck aktiviert und so lange ein- und ausfahren, bis eine gewisse Zeit vergangen ist. Auch ein „Not- aus- Knopf“ soll eingebaut werden, so dass der Prozess sofort unterbrochen werden kann.

Das war für die Schüler eine ziemlich knifflige Aufgabe. „Doch am Schluss und mit Unterstützung von Herrn Zeuch konnten sie das Programm am PC entwerfen und anschließend an der Stecktafel zusammenbauen.

 „Das war richtig gut. Es waren Versuche dabei, die wir so in der Schule nicht bauen können,“ bewertete Patrick Werner den Arbeitsbesuch.

Die Schüler arbeiteten hoch motiviert und waren wohl auch sehr stolz darauf, so gut über das Gebiet der pneumatischen Steuerung informiert zu sein.

 

                                                                                                                      Weber 30.3.2017