Mathematikwettbewerb

Mathematikwettbewerb 2016 – Schulentscheid

Freuen sich über ihre Auszeichnung – die Schulsieger im Mathematikwettbewerb 2016

Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Brüder-Grimm-Schule erzielten beim Mathematikwettbewerb des Landes Hessen in der 1. Runde zum Teil hervorragende Ergebnisse.

Zu den verbindlich vorgegebenen acht Pflichtaufgaben konnten die Schülerinnen und Schüler aus den angebotenen fünf Wahlaufgaben zwei Aufgaben entsprechend ihrer Neigungen wählen.


Im Gymnasialzweig (Gruppe A) erzielte das beste Ergebnis Malin Waduschat vor Sarah Wenzel (beide G8a).
Im Realschulzweig (Gruppe B) überzeugten  Paul Tille (R8a) und Stefan Morgenstern (R8b) mit besten Leistungen.
Im Hauptschulzweig (Gruppe C) qualifizierten sich für die nächste Runde auf Kreisebene Luca Eberhardt und Mustafa Haboush.


Schulleiter i.V. und Mathematiklehrer Manuel Coote ließ es sich nicht nehmen, allen Siegern ihre wohl verdienten Urkunden persönlich zu überreichen.


Wir wünschen den Schulsiegern viel Erfolg bei der nächsten Runde im kommenden Frühjahr!

Bericht des Marktspiegel