Judoka Nadine Rößler verpasst knapp Bronze

Kurz vor den Sommerferien trat Sportlehrerin Nadine Rößler im schottischen Glasgow bei den Europameisterschaften der Veteranen an. Bei dem prominenten sportlichen Ereignis gingen insgesamt rund 1.200 Sportler an den Start.

Sie habe zwar den Kampf um Bronze verloren, so Frau Rößler, und somit den 5. Platz belegt, „ich bin aber mit meiner Leistung zufrieden, da international ein hohes Niveau besteht“.

Wir gratulieren Frau Rößler und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!