Auszeichnung für Physikprojekt

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Physik „Grundlagen der
Automatisierungstechnik mit dem Lernsystem MecLab“ wurden am 05.10.2017 von
Wirtschaftsförderer Herrn Wolfgang Conrad ausgezeichnet.
Jugendliche für Technik zu begeistern, das ist das Ziel der Niwe (Netzwerk Initiative
Wirtschaft Eschwege). Um dem Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken,
unterstützen Firmen wie Pacoma, Sahm oder Präwema solche Schulprojekte nach Kräften.
Sechs Mädchen und elf Jungen lernten in diesem Physikkurs Grundlagen der
Automatisierung, erste Schritte beim Schreiben von Programmen, die Sensorik und die
Funktion von Sensoren und Antrieben kennen. Unterstützt wurden sie hierbei von der
Physiklehrerin Rita Weber, welcher Wolfgang Conrad ganz besonders für ihr großes
Engagement bezüglich des Techniknachwuchses dankte.